Drucken
Hauptkategorie: Räume
Kategorie: Räume
Zugriffe: 3708
 

 Eingang des Heimathauses.
 Die Reliefumrahmung der Eingangstür wurde an der Kreisberufsschule in Neuenkirchen bei ihrem Abbruch im Jahr 2009 sichergestellt und hier wieder eingebaut.
Neue Vitrine im Heimathaus.

 

Eingang src=http://www.heimatverein-neuenkirchen.info/images/stories/raeume/eingangshalle/2012%2006%20vitrienen%20004_shiftn.jpg

Eine neue Vitrine konnte der Heimatverein in diesen Tagen übernehmen. Endlich können die Urnen, die 1974 am Haarweg gefunden wurden, den Besuchern würdig präsentiert werden.

 

Eingang src=http://www.heimatverein-neuenkirchen.info/images/stories/raeume/eingangshalle/2012%2006%20vitrienen%20001_shiftn.jpg

Die neue Vitrine passt gut zu der vorhandenen Vitrine mit dem Brautpaar.

 

Eingang src=http://www.heimatverein-neuenkirchen.info/images/stories/raeume/eingangshalle/2012%2006%20vitrienen%20006.jpg

Urnen vom Haarweg.

 

Eingang src=http://www.heimatverein-neuenkirchen.info/images/stories/raeume/eingangshalle/2012%2006%20vitrienen%20008.jpg

 

Eingang src=http://www.heimatverein-neuenkirchen.info/images/stories/raeume/eingangshalle/2012%2006%20vitrienen%20014.jpg

 

Eingang src=http://www.heimatverein-neuenkirchen.info/images/stories/raeume/eingangshalle/2012%2006%20vitrienen%20015.jpg

Urne mit Asche

 

 

Ausgrabungen am Haarweg im Jahr 1974

 

Haarweg src=http://www.heimatverein-neuenkirchen.info/images/stories/raeume/eingangshalle/haarweg%201974%200003a%20.jpg

Als im Jahr 1974 am Haarweg ein neues Sportstadion gebaut werden sollte, wurde auf Veranlassung des Heimatvereins eine Grabung durchgeführt. Zahlrreiche Urnen wurden gefunden.

Haarweg src=http://www.heimatverein-neuenkirchen.info/images/stories/raeume/eingangshalle/haarweg%201974%200008%20%20.jpg

Erst jetzt wurden dem Heimatverein diese Fotos zur Verfügung gestellt und die Freude war groß. Einige Bilder sind in der Eingangshalle neben den Urnen zu sehen. 

Haarweg src=http://www.heimatverein-neuenkirchen.info/images/stories/raeume/eingangshalle/haarweg%201974%200005.jpg

Dieses Foto zeigt eine Urne, die am Haarweg ausgegraben wurde. Sie lag nur ca. 50 cm unter der Erdoberfläche.